Seminar „Digitaler Wandel - Anforderungen der Finanzverwaltung (GoBD)“
 
Qualitätsoffensive „Meisterhaft“ – 50 Punkte – 4 Sterne – Unternehmensführung
 
 
Die Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz veranstaltet am
 
02. April 2019, 09.00 – 12.00 Uhr in Koblenz
 
und
 
16. April 2019, 09.00 – 12.00 Uhr in Mainz
 
das Seminar
 
„Digitaler Wandel - Anforderungen der Finanzverwaltung (GoBD)“
 
INHALT       
Steuern 4.0
Buchführung im digitalen Zeitalter
Anforderungen der Finanzverwaltung und ihre Auswirkungen auf den Unternehmensalltag (GoBD)
 
Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) beschreiben, wie sich die Finanzverwaltung die Buchführung und die sonstigen steuerrelevanten Aufzeichnungen in Unternehmen vorstellt, wenn diese mit Hilfe von IT-Systemen erstellt wurden.
 
Betroffen von den GoBD sind nicht nur bilanzierungspflichtige Unternehmen, sondern alle Buchführungs- bzw. Aufzeichnungspflichtigen, das heißt auch Einnahmen-Überschuss-Rechner, wie Kleinstunternehmen und die meisten Freiberufler. Zudem umfassen die GoBD auch Regelungen, die sich auf die Vorsysteme beziehen, z. B. Material und Warenwirtschaft, Lohnabrechnung und Zeiterfassung.
 
Schon seit 2015 gelten die GOBD. In der Praxis werden diese aber noch nicht von allen Unternehmen im vollen Umfang umgesetzt, auch weil sie sehr komplex sind und die Inhalte oft nicht verständlich dargestellt werden.
 
In dieser Informationsveranstaltung werden folgende Fragestellungen geklärt:
  • Welchen Zweck erfüllen die GoBD und was steckt genau dahinter?
  • Wie umfangreich sind die Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten für den Unternehmer?
  • Warum ist eine Verfahrensdokumentation so wichtig und was sollte Sie beinhalten?
  • Wie sieht die Umsetzung in der Praxis aus?
  • Welche Bedeutung haben die Änderungen für die kaufmännischen Prozesse im Unternehmen und welche Konsequenzen ergeben sich daraus?
  • "Hier tut´s meistens weh" - wie wirken sich die Anforderungen der GoBD auf die Betriebsprüfung aus?
 
Referent: Guido Badjura
 
Zur Abdeckung der uns entstehenden Kosten erheben wir pro Teilnehmer eine Seminargebühr in Höhe von 115,00 € (incl. MwSt.). In der Seminargebühr sind Tagungsgetränke enthalten. Anmeldungen bitten wir mit dem beigefügten Anmeldeformular vorzunehmen. Stornierungen (nur schriftlich) bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterer Stornierung ist der halbe Seminarpreis fällig.
 
 
 
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 16.04.2019 - 16.04.2019 - 09:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie Seminare 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Geschäftsstelle Mainz
Max-Hufschmidt-Straße 11
55130 Mainz


Gastgeber

Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

Anschrift

  • Max-Hufschmidt-Straße 11
  • 55130 Mainz
  • 06131 / 983 49 - 0
  • mainz@bauwirtschaft-rlp.de

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied unseres Verbandes werden?
Zum Aufnahmeantrag »
10 Gründe für eine Mitgliedschaft »

Fachgruppen informieren

Die Fachgruppe Straßenbau lädt herzlich zum Straßenbautag Rheinland-Pfalz am 31.01.2019 ein.  Der Programmablauf sowie die Einladung sind im Anhang beigefügt.

Jahrestagung 2019 Fachgruppe Stuck, Putz, Ausbau und Fassade am 06.02.2019. Programm und Anmeldung finden Sie hier.