Seminar "Professioneller Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern"
So machen Sie aus unzufriedenen Kunden begeisterte Kunden
 
Qualitätsoffensive „Meisterhaft“ – 100 Punkte – 4 Sterne – Unternehmensführung
 
Die Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz veranstaltet am
 
30. April 2019, 09.00 – 16.00 Uhr in Mainz
 
das Seminar
 
„Professioneller Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern“
So machen Sie aus unzufriedenen Kunden begeisterte Kunden
 
Sie haben schon mal Kunden, die aus einer Mücke einen Elefanten machen und die einfach nur den Preis im Nachhinein drücken wollen. Und Sie stecken in einer Zwickmühle:
Sie wollen den Kunden nicht verlieren, aber Sie möchten am Ende auch nicht draufzahlen!
Oder Sie haben Kunden, die mit einer Reklamation oder Beschwerde zu Ihnen kommen und Sie sind unsicher, wie Sie sich richtig verhalten. Und wenn Sie dann am Ende noch eine Empfehlung von diesem Kunden erhalten. Unglaublich!? Und doch schaffen genau dies Ihre erfolgreichen Wettbewerber.
 
Kundenbindung ist in hart umkämpften Zeiten und Märkten wichtiger denn je.
 
Die Zufriedenheit der Kunden ist deshalb für viele Unternehmen ein erklärtes Ziel!
Und dennoch wird die Bedeutung unzufriedener Kunden als Negativ-Multiplikatoren erheblich unterschätzt.
 
Ein Kommunikationstraining mit Auffrischung der Grundlagen & Vertiefung der Kommunikation ist der zentrale Ansatz, um Ihre Mitarbeiter fit für den täglichen Kundenkontakt zu machen und so Kundenverluste zu minimieren und Käuferbindungen zu sichern.
Immerhin halten Ihnen 9 von 10 Kunden die Treue, wenn Sie die Beschwerde zügig und wunschgerecht behandeln.
 
Leider funktioniert die Kommunikation nicht mit jedem gleich – und manchmal stellt sie uns auch vor Herausforderungen: schwierige, uneinsichtige und manchmal auch aggressive
Gesprächspartner erfordern unterschiedliche Aktionen und Reaktionen.
 
INHALT:
• So denkt der unzufriedene Kunde
• Warum es existenzgefährdend ist, wenn Sie unzufriedene Kunden nicht beachten
• Der Nutzen eines funktionierenden Beschwerdemanagements
• 7 überraschende Fakten zu Beschwerden & Reklamationen
• Die 5 Phasen eines Beschwerdegesprächs
• Professionelle Gesprächsführung bei reklamierenden Kunden
• So nehmen Sie Aggressionen aus einem Gespräch
• Maßnahmen, um unzufriedene Kunden zu begeisterten Kunden zu machen
• Die 7 häufigsten Fehler beim Umgang mit Reklamationen
 
ZIEL:
Sie und Ihre Mitarbeiter kennen die Grundlagen der Kommunikation und den richtigen und professionellen Umgang mit Preisdrückern und schwierigen Gesprächs- und Verhandlungspartnern.
 
Sie können die zielführenden Maßnahmen und Gesprächstechniken in verschiedenen Gesprächssituationen erfolgreich einsetzen.
 
Referent:     Heiko T. Ciesinski – Der Unternehmercouch
 
Zur Abdeckung der uns entstehenden Kosten erheben wir pro Teilnehmer eine Seminargebühr in Höhe von 199,00 € (incl. MwSt.). In der Seminargebühr sind das Mittagessen sowie die Tagungsgetränke enthalten. Anmeldungen bitten wir mit dem beigefügten Anmeldeformular vorzunehmen. Stornierungen (nur schriftlich) bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterer Stornierung ist der halbe Seminarpreis fällig.
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 30.04.2019 - 30.04.2019 - 09:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie Seminare 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Geschäftsstelle Mainz
Max-Hufschmidt-Straße 11
55130 Mainz


Gastgeber

Service GmbH der Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz

Anschrift

  • Max-Hufschmidt-Straße 11
  • 55130 Mainz
  • 06131 / 983 49 - 0
  • mainz@bauwirtschaft-rlp.de

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied unseres Verbandes werden?
Zum Aufnahmeantrag »
10 Gründe für eine Mitgliedschaft »

Fachgruppen informieren